INFORMATIONSMATERIAL

Icon - Product Datasheets.png

Datenblätter

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Funktionen unserer Produkte.

Icon - Case Studies.png

Anwenderberichte

Lesen Sie, was unsere Kunden über uns sagen.

Icon - White Papers.png

Whitepaper

Erweitern Sie Ihr Wissen und lernen Sie einige Best Practices in unseren Whitepaper kennen.

Icon - Press Releases.png

eNewsletters

Erhalten Sie Wissenswertes über iET Solutions und die Produkte in unseren eNewsletter.

WHITEPAPER

1,070.00 KB
Effizienz, Produktivität, Sicherheit – die meisten Organisationen setzen heute Technologien ein, welche ein enormes Potenzial zur Optimierung geschäftlicher Abläufe bieten. Jede Chance hält jedoch auch Risiken bereit, die es zu erkennen und zu vermeiden gilt.
884.76 KB
Dieses Whitepaper betrachtet den konzeptionellen Ansatz der ITIL® Best Practice zum Configuration Management System und liefert praktische Beispiele für dessen Umsetzung durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Tools, Daten- sowie Informationsquellen.
1,303.23 KB
Dieser EMA-Bericht analysiert die CMDB/CMS Software Suite von iET Solutions. Darin wurde iET Solutions mit den Auszeichnungen "Value Leader" sowie "Strong Value" versehen. Die vollständigen Informationen sind als Download verfügbar.
1,431.30 KB
Die ISO 20000 definiert international anerkannte Mindestanforderungen an ein IT Service Management. IT-Organisationen, die ihren Kunden diesen Wertmaßstab objektiv nachweisen wollen, können sich die Erfüllung der ISO 20000 Mindestanforderungen von einer unabhängigen Organisation zertifizieren lassen.
781.64 KB
Über eine Teststellung (Proof of Concept) kann bei der Einführung eines neuen Systems die technische Machbarkeit geprüft und die Zusammenarbeit mit dem Hersteller sowie Partnern und Lieferanten getestet werden. Der Proof of Concept bietet außerdem die Möglichkeit, den Aufwand für Installation und Integration abzuschätzen und zu planen. Dieses Dokument beinhaltet ein umfangreiches Beispiel zur erfolgreichen Durchführung eines Proof of Concepts.
686.53 KB
Trotz seiner Rolle als Gatekeeper ist das Change Management kein Hindernis, sondern ermöglicht, Änderungen strukturiert und ohne Auswirkungen durchzuführen. Dieses Whitepaper zeigt auf, welche Voraussetzungen für ein funktionierendes Change Management nach ITIL geschaffen werden müssen.
120.50 KB
Sehen Sie Optimierungspotenzial in Ihrem IT Service Management? Hier können Sie sich gratis eine herstellerneutrale Vorlage zur Erstellung eines Pflichtenheftes herunterladen. Diese Vorlage ist auf Englisch.
26.21 KB
Mithilfe einer umfassenden Inventory Discovery und CMDB-Lösung können Organisationen ihre Ausgaben reduzieren, die technische Infrastruktur optimal planen und ihr Inventar während des gesamten IT-Lebenszyklus kontrollieren. Laden Sie sich hier eine Vorlage für die Bewertung von entsprechenden Lösungen herunter.
1,271.06 KB
Die Erfüllung von Compliance-Anforderungen ist für die meisten Unternehmen ein „lästiges Übel“ – sie birgt jedoch auch Chancen. Dieses Whitepaper erläutert, wie die Implementierung von Best Practices zur Einhaltung von Compliance-Anforderungen beiträgt und welchen wirtschaftlichen Nutzen Unternehmen daraus generieren.
2,875.99 KB
Die größte Herausforderung beim Aufbau der CMDB ist die Festlegung der Inhalte: Die CMDB muss aussagekräftige Daten enthalten, um das IT-Inventar managen und Changes und Releases kontrolliert durchführen zu können. Dieser Projektleitfaden gibt Richtlinien zum Aufbau einer CMDB und zeigt auf wie Soll-/Ist-Vergleiche durchgeführt werden können.
1,131.96 KB
Mit der CMDB Suite von iET Solutions haben Sie die Möglichkeit, Ihre gesamte IT-Infrastruktur automatisiert zu erfassen, die CMDB strukturiert aufzubauen und kontinuierlich einen Abgleich zwischen der CMDB und dem tatsächlichen IT-Bestand durchzuführen.
1,104.49 KB
Die Produktauswahl für IT Service Management-Software ist nicht einfach: Es gibt eine Vielzahl von Anbietern und Produkten mit unterschiedlichsten Ansätzen. Die Palette reicht von einfachen Tools mit Basisfunktionalität bis hin zu komplexen, integrativen Umgebungen. Nach der Reduzierung der Anbieter zu einer Shortlist bieten sich Workshops zur Evaluierung der Lösungen an. Diese Vorlage kann Ihnen dabei helfen, die richtige Lösung zu finden und liefert Ihnen eine Anleitung zur Vorbereitung eines erfolgreichen Workshops.

DATENBLÄTTER

1,335.86 KB
Die Plattform iET Enterprise Technology ist die Basis der Service- und IT Service Management Lösungen von iET Solutions. iET Enterprise Technology ist hoch-flexibel, skalierbar und verfügt über umfangreiche Möglichkeiten zur bedarfsgerechten Konfiguration.
4,122.00 KB
Übersicht über die wichtigsten Funktionalitäten in iET ITSM: Incident, Problem, Change, Release & Deployment, Service Asset & Configuration, Service Level, Service Portfolio, Service Catalogue, Availability, Knowledge, Event, Request Fulfillment, Financial Management sowie Self-Service.
523.36 KB
Mit iET Mobile SelfService haben Unternehmen über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets jederzeit Zugriff auf die in iET ITSM gespeicherten Daten. Servicevorfälle und Changes können damit an jedem Ort eingegeben und aktualisiert werden.
1,305.14 KB
Mit iET Inventory Center erfassen Sie Ihre Hardware- und Software-Assets lückenlos und managen zudem Ihre Lizenzen.
920.14 KB
Mit iET CMDB Intelligence wird die CMDB mit Daten befüllt, aktuell gehalten und liefert so die notwendigen Informationen für alle IT-Prozesse.
1,661.71 KB
Dieses Datenblatt beschreibt den Funktionsumfang bzw. die technischen Merkmale sowie den Nutzen vom iET Integration Center. Mit dem iET Integration Center bietet iET Solutions eine Lösung, um Drittsysteme mit iET ITSM nahtlos zu verbinden.
978.33 KB
Computer Telefony Integration (CTI) als Mehrwert für IT-Dienstleister

ANWENDERBERICHTE

860.62 KB
Die VAMED AG ist ein international tätiger Dienstleister im Gesundheitsbereich mit Hauptsitz in Wien. Vamed deckt alle Leistungen von der Beratung und Entwicklung über die Planung bis hin zur Errichtung und dem Management von Projekten ab. Über 600 Gesundheitsprojekte in 70 Ländern wurden seit der Gründung 1982 realisiert.
1,131.58 KB
Die Sendetochter des ORF, die ORS (Österreichische Rundfunksender), ist für nahezu alle österreichischen TV- und Radioanbieter sowie für digitales Fernsehen in Österreich verantwortlich. Mit iET ITSM wurde die Informationsbereitstellung bei Monitoring und Wartung der Sendeanlagen zentralisiert. Die technische Infrastruktur der ORS wurde bis Anfang 2012 dezentral verwaltet. Um allen ORS-Mitarbeitern die Daten übersichtlich zugänglich zu machen und die Dokumentations - qualität zu verbessern, rief die ORS das Projekt TIS (Ticket- und Infrastruktur-System) ins Leben.
568.51 KB
Axess zählt zu den international führenden Herstellern von Systemen für Ticketing und Personen-Zutrittskontrolle. Zielmärkte sind Anwendungen mit öffentlichem Zugang in Sport, Kultur, Freizeit und Verkehr. Axess-Systeme werden unter Einsatz modernster Technologien entwickelt. Der technische Support für Axess-Kunden in über 40 Ländern wird im First-Level dezentral und im Second-Level zentral vom Salzburger Firmensitz geleistet. Beim Management von technischen Störungen setzt Axess auf iET ITSM, das vom österreichischen Integrationspartner Softpoint electronic implementiert wurde.
591.85 KB
Die Konzeption und Erbringung von Outsourcing und Support-Leistungen für IT-Endanwender großer Kunden ist das Kerngeschäft von Unisys Outsourcing Services mit Sitz in Darmstadt. Doch wie baut man ein bestehendes Service Center für einen längjähringen Kunden um, bewältigt erfolgreich die ISO 20.000-Zertifizierung und stellt gleichzeitig den laufenden Betrieb sicher?
382.68 KB
Referenzbericht der matrix technology AG über den Einsatz von Change Management und Release Management bei einer staatlichen Behörde mit Sitz in München
446.98 KB
"Wer sich selbst bewegt, kann viel verändern" - getreu diesem Grundsatz der Viega GmbH integrierte das Unternehmen die mobile Komponente iET® Mobile ITSM in ihre Lösung für IT Service Management iET ITSM.
443.38 KB
Prozesskontrolle und -optimierung auf der Basis regelmäßiger Messungen sowie der Analyse von Key Perfomance Indicators
399.73 KB
Lösung von iET Solutions als führende Softwarelösung bei der quindata GmbH: IT-Support für 1000 SAP®-Anwender an ca. 120 Standorten, Einkauf und Beschaffung von Soft-/Hardware, Projektmanagement, Verwaltung von Verträgen und Aufträgen, Zeiterfassung der Mitarbeiter
482.31 KB
Im Servicedesk betreuen drei Mitarbeiter gemeinsam mit 200 EDV-Koordinatoren und rund 100 IT-Spezialisten 6.500 Kollegen der einzelnen Dienststellen. Die Servicedesk-Lösung umfasst in erster Linie den Bereich des Incident Management (Aufnahme und Bearbeitung von Vorfällen und Störungen).

eNEWSLETTERS

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Neuigkeiten über iET Solutions, unsere Produkte, Services, Best Practices, Tipps und Tricks erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren vierteljährlich erscheinenden Newsletter an! iET Solutions respektiert den Schutz personenbezogener Daten (Datenschutzerklärung).